logopädie team Kathrin Götze

Unser Konzept

Als Atem-, Sprech- und Stimmlehrerinnen arbeiten wir nach dem Konzept SCHLAFFHORST-ANDERSEN.

Diese Arbeitsweise basiert auf dem Zusammenhang zwischen Atmung, Bewegung sowie Stimme und Sprache. Sie nutzen die Wechselwirkungen dieser drei Elemente untereinander.

Wir unterstützen Sie dabei, Einflüsse des Atem- und Bewegungsapparates auf die Stimmgebung und des Sprechens zu berücksichtigen, sich bewusst zu machen und gezielt zu nutzen.

Alle auftretenden Sprach-, Sprech-, oder Stimmstörungen werden in unserer Praxis auf der Grundlage dieses Konzepts behandelt.